Stellenausschreibung für die Stadthalle Oelsnitz/Erzgeb.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Termin

eine Kulturmanagerin / einen Kulturmanager

als Leitung der Stadthalle Oelsnitz/Erzgeb. (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Leitung des Hauses als Versammlungsstätte und kulturelles Zentrum der Stadt Oelsnitz/Erzgeb.
  • Führungsverantwortung für das vierköpfige Team des Hauses
  • Planung, Steuerung und Controlling des Veranstaltungsprogramms des Hauses sowie ausgewählter städtischer Veranstaltungen
    wie z. B. Weihnachtsmarkt, Bauernmarkt
  • Pflege der lokalen Kulturnetzwerkarbeit
  • Erarbeitung von Marketingmaßnahmen
  • Erstellung von innovativen Fundraising- und Sponsoringkonzepten
  • Bearbeitung von Verträgen mit Partnern des Hauses
  • Pflege und Überwachung des Ticket-Buchungssystems
  • Planung und Durchführung von Sonderprojekten
  • Verantwortung für die Einhaltung von Verordnungen, Vorschriften und Richtlinien sowie der bestehenden Sicherheitsvorschriften z. B. nach der VStättVO
  • Überwachung und Organisation der Prüfung und Wartung des Gebäudes und der technischen Anlagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung, die Sie für diese Tätigkeit qualifiziert
  • idealerweise Kenntnisse im Auf- und Abbau sowie dem Betreiben von bühnen- und szenentechnischen Bauten sowie Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen
  • einschlägige Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Controlling und Projektmanagement
  • Organisationstalent und Umsetzungsstärke
  • Interesse an administrativen Aufgaben und Kultur in all ihrer Vielfalt
  • Freude am Umgang mit Menschen jeden Alters
  • Strukturiertes, kreatives, flexibles und zuverlässiges Arbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten entsprechend des Dienst- und Veranstaltungsplans auch am Wochenende, an Feiertagen, abends und nachts

 

Wir bieten Ihnen:

Ein sicheres unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit in einer liebens- und lebenswerten Kleinstadt inmitten der Kulturregion Chemnitz, der Kulturhauptstadt Europas 2025.

 

Wenn wir Ihr Interesse an dieser spannenden Aufgabe geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühesten Eintrittstermins bitte bis zum 30.04.2021 an:

 

WGO Wohnungsbaugesellschaft mbH Oelsnitz/Erzgeb., Personalabteilung,

August-Bebel-Str. 16, 09376 Oelsnitz/Erzgeb., gern auch per E-Mail an info@wgo-oelsnitz-erzgebirge.de.